Oper

Oper

Welch besseren Ort gibt es im Sommer als eine Terrasse um sich zu treffen? Noch mehr, wenn es die des wundervollen Castello di Spessa ist! Das verliebte Geplänkel von Lucy und Ben werden zum Leben erweckt, Protagonisten des „Das Telefon“ von Giancarlo Menotti (Gründer des Festivals der beiden Welten von Spoleto) und von Gil und Susanna in „Das Geheimnis von Susanna“ von Ermanno Wolf Ferrari (venezianisch-bayerischer Komponist). Die Inszenierung stammt von Jasmin Kovic, einer jungen Regisseurin aus dem Collio, während die musikalische Leitung Alessandro Cadario über hat, Chefdirigent des Orchesters dei Pomeriggi Musicali in Mailand. Auf der Bühne und auch ein Paar im Leben, die Sopranistin Anna Bordignon und der Bariton Dario Giorgelé.

Unsere Partner: