Willkommen!

Willkommen!

“In der dreizehnten Ausgabe des Piccolo Opera Festivals gab es wirklich zu viele Neuheiten und zu viele Ideen, die es uns unmöglich machten, ein weiteres Jahr zu warten, um sie Ihnen präsentieren zu können, wenn auch in reduzierter Form. Der Notfall überraschte uns in voller Vorbereitung und verhinderte leider die Realisierung der erwarteten Operntitel. Es wird dann ein noch konzentrierteres Programm auf dem Territorium des Festivals sein, das die Bindung durch die Wiederentdeckung neuer musikalischer Orte kultiviert und bereichert. Für die Oper haben wir uns daher überlegt, zu den Ursprüngen des Festivals zurückzukehren, indem wir Ihnen eine intime Veranstaltung anbieten, die in der prächtigen Umgebung des Castello di Spessa fast zum Leben erweckt wird. Die Konzertreihe "La verde musica" wird mit musikalischen Besuchen einiger der schönsten historischen Gärten der Region sowie einer neuen Sektion "Castelli in Aria" mit lyrischen Konzerten innerhalb der mittelalterlichen Mauern wiederholt. Und weitere Konzertveranstaltungen, mit denen die grenzüberschreitende Kandidatur Italiens und Sloweniens für das Unesco-Erbe von Brda / Collio / Cuei unterstützt und an die Geschichte des aquileischen Patriarchats erinnert werden soll, der Wiege der Identität des friulanischen Volkes. In dieser besonderen Situation werden wir unsere ganze Aufmerksamkeit darauf verwenden, die Musik nicht anzuhalten, damit Sie sie mit Gelassenheit und Langsamkeit genießen können, und bieten unsere übliche Aufmerksamkeit in der Wahl der Künstler, die hart getroffen wurden.”

Für die Oper haben wir uns überlegt, zu den Ursprüngen des Festivals zurückzukehren, indem wir Ihnen eine intime Veranstaltung anbieten, die in der herrlichen Umgebung des Castello di Spessa fast zum Leben erweckt wird.

Gabriele Ribis Artistic Director

Unsere Partner: